Wallis
Facebook
Twitter

Honig

Der Walliser Honig verzaubert durch seine Süsse...

Herkunftsgebiet: Die Bienenstöcke befinden sich im Wallis.

Zusammensetzung: Honig ist der Süssstoff, welchen die Bienen aus Nektar oder Honigtau bereiten.

Aussehen/Geschmack: Der Geschmack des Honigs hängt stark von den Pflanzen ab, von denen die Bienen Nektar und Honigtau gesammelt haben. Wie beim Wein variiert der spezifische Geschmack von Jahr zu Jahr.

Produktion: Die Kontrolleure überprüfen die Bewirtschaftung der Bienenstöcke. In chemischen Untersuchungen wird der Verzicht auf Antibiotika nachgewiesen und die Honigqualität bestätigt.

Genuss: Ein Genuss zum Frühstück oder zu einer Zwischenmahlzeit, auf einer Scheibe Walliser Roggenbrot AOC, in einem Tee, einer Wähe, einer Sauce …

Saison: ganzes Jahr

Aufbewahrungsdauer und –bedingungen: mehrere Monate an einem trockenen und vor Licht geschütztem Ort

Honig, Honigtau: Aus Nektar produzieren die Bienen Blütenhonig, aus Honigtau Waldhonig.

Honig ist für den Organismus verträglicher als Zucker. Honig ist beruhigend und wirkt dank seiner antibakteriellen Eigenschaften lindernd bei Halsweh.

www.abeilles-sion.ch (FR)

Forschungsanstalt Liebefeld


Suche

Découvrez ces produits uniques et l'endroit où vous pourrez les déguster ou les acheter...

Produkte
Restaurants
Verkaufsstellen
Agrotourismus

Saisonprodukte

Fotogalerie

vignoble_en terrasse_cotzettes_ot sion.jpg
moutons
ferme-du-soleil
edelweiss.jpg

Dernière vidéo

Dernière vidéo